Wir wären dann soweit

Die Bodenplatte ist fertig, die Leerrohre für die Telekom und die Stromleitung sind vergraben, die ersten zukünftigen Nachbarn begrüßt und die Zisterne vergraben. Soweit, so gut. Jetzt kann das Haus gerne kommen. Aktuell vermuten wir, dass es der 7.12. wird, aber genaueres sollten wir im Laufe der nächsten Tage erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.