Unterschrift Notar

Die etwa eineinhalb Stunden, die ich gebraucht habe, um den Kaufvertrag der Stadt zu lesen, wirken lächerlich, bedenkt man, dass unser Notar das Ganze in 20 Minuten runterrattern konnte. Jetzt heißt es erstmal warten auf die erste dicke Rechnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.