Malerarbeiten

In den letzten Tagen haben wir das gesamte Haus gestrichen. Dafür haben wir eine gute Woche, in der mein Schwiegervater die meiste Zeit ausgeholfen hat, gebraucht. Nach dem ersten Anstrich mit der Grundierung (StoPrim Plex; wir haben etwas mehr als einen Kanister gebraucht) haben wir noch zwei weitere Anstriche mit der richtigen Farbe gebraucht. Hier haben wir uns für StoSil Struktur Medium entschieden, da wir weder Tapeten haben noch die Wände verputzen lassen wollten. Die Farbe bietet die Optik einer grob struktuiert verputzten Wand. Davon haben wir gut 22 Eimer gebraucht.

Diese Strukturfarbe lässt sich auch verdünnt noch viel schwerer verarbeiten, als alles, was ich bisher in diesem Bereich kennenlernen konnte. Für die ersten paar Meter war ich gar nicht sicher, ob die Farbe nicht vielleicht schlecht geworden und nun kaputt ist. Wenn man sie einigermaßen gut verdünnt und eine ordentliche Rolle nimmt, funktioniert das allerdings auch irgendwann ganz okay. Wir haben auch versucht, die Farbe mittels Farbsprühsystem zu verteilen, aber das hat mit dem ausgeliehenen Gerät leider gar nicht geklappt. Dafür war die Masse viel zu dick.

Ich hoffe, dass ich so schnell nicht wieder streichen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.